Praxis Einzelarbeit

Sie kommen mit Ihrem persönlichen Anliegen in eine Stunde, die ca. 60 Minuten dauert. Wir verlieren so wenig Worte wie möglich - so viel wie nötig, um zu klären, wohin die Reise geht. Einige Phasen der Stunde finden im Sitzen oder Stehen statt, meist liegen Sie jedoch, bequem gekleidet, auf einer breiten Behandlungsliege. Einen großen Teil der Stunde tun Sie nichts aktiv, lassen sich ein auf gezieltes und sanftes  "bewegt werden". Auch hier sind es Bewegungen, die immer in Verbindung stehen, mit dem was Sie auch sonst tun oder lernen wollen. Es beginnt in der Regel mit kleinen Ausschnitten eines Bewegungsablaufes und wird dann zum Gesamtablauf zusammengefügt.

So erfahren Sie nonverbal für Ihren Körper sehr präzise erleichternde und leichtere Varianten dessen, was Sie gewohnt sind zu tun.

Am Ende der Stunde haben sie verstanden, wie Sie sich alternativ zu Ihren Mustern bewegen können und können es selbst nochmals ausprobieren.


 

Oft sind es so unspektakuäre Bewegungen
– mittlerweile staune ich, wie leicht mir Sitzen beim Arbeiten fällt und wie schnell ich Fortschrittebeim Tango Tanzen mache.

Cutterin, 34 Jahre